Carl Stahl Kromer

Das Unternehmen Carl Stahl Kromer

Carl Stahl Kromer ist ein familiäres Unternehmen mit Sitz in Gottenheim bei Freiburg im Breisgau. Bereits seit vielen Jahren zählen wir international zu den führenden Herstellern im Bereich Balancer und Federzüge. Im Jahr 2000 wurden wir Teil der großen Carl Stahl Gruppe, sind als Allied Company jedoch rechtlich immer noch weitgehend alleinstehend. Die Geschichte Kromers reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück – in der langen Zeit unseres Bestehens haben wir viel Erfahrung und Wissen hinzugewonnen. Unser großes Know-How spiegelt sich heute in der hervorragenden Qualität unserer Produkte wider.

Das Unternehmen Carl Stahl Kromer

Unser Grundsatz – was uns ehrlich am Herzen liegt

Menschlich, ehrlich, umweltbewusst, qualitätsvoll, kundenorientiert und kreativ – Carl Stahl Kromer möchte ein Unternehmen sein, das nicht nur auf den ersten Blick einen guten Eindruck macht, sondern seinen eigenen Grundsätzen und Werten wirklich gerecht wird. Wir machen uns regelmäßig Gedanken, wie wir diesem Anspruch bestmöglich entsprechen und somit die Zukunft unseres Betriebs angenehm gestalten können. In allen Bereichen des Unternehmens ist uns eine offene Atmosphäre und ein freundlicher, unterstützender Umgang miteinander wichtig, es soll keine Ellenbogenmentalität vorherrschen. Gemeinsam arbeiten wir motiviert und kollegial daran, unsere Kunden zufrieden zu stellen und Kromer weiter voran zu bringen.

Lesen Sie die Grundsatzerklärung unserer Geschäftsleitung zur Qualitäts- und Umweltpolitik und erfahren Sie, was uns beschäftigt und am Herzen liegt.

Grundsatzerklärung der Unternehmensleitung zur Qualitäts- und Umwelt-Politik

Drei Kriterien bilden die Grundpfeiler unseres unternehmerischen Handelns:

  • Unsere Mitarbeiter sind die Basis des Unternehmens.
  • Die Zufriedenheit unserer Kunden ist die Basis für unseren Erfolg.
  • Die Schonung der Umwelt ist die Grundlage für die Existenz unserer Gesellschaft.

Wir sehen es als unsere Verpflichtung an, mit unserer Politik den Bedürfnissen des Marktes bestmöglich zu entsprechen. Dabei sind wir jederzeit bestrebt,

  • das Unternehmen und seine Leistungsfähigkeit langfristig zu erhalten,
  • eine Steigerung der Innovationskraft zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit zu erreichen,
  • das wirtschaftliche Handeln in allen Unternehmensbereichen zu optimieren,
  • die Qualität von Produkten und Prozessen optimal zu verbessern,
  • die Kundenorientierung bei allen geschäftlichen Aktivitäten zu steigern.

Oberstes Ziel unseres Unternehmens ist es, ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit zu erreichen. Deshalb möchten wir unsere Produkte und Dienstleistungen so gestalten, dass sie die Erwartungen unserer Kunden in vollem Umfang erfüllen. Denn nur wenn unsere Kunden zufrieden sind, werden unsere Wettbewerbsfähigkeit, der wirtschaftliche Erfolg, der Fortbestand des Unternehmens und damit unsere Arbeitsplätze sichergestellt.

Unsere Produkte und Dienstleistungen werden den Erwartungen und Erfordernissen unserer Kunden gerecht, indem wir Arbeitsabläufe und Arbeitsbedingungen prozessorientiert gestalten, dokumentieren und weiterentwickeln. Unter Weiterentwicklung verstehen wir ständiges Anpassen an sich ändernde Marktanforderungen sowie das Beseitigen von Fehlerursachen. Unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt sind wir uns bewusst. Mit geeigneten Maßnahmen prüfen, beurteilen und überwachen wir die gegenwärtigen und zukünftigen Auswirkungen unserer Tätigkeiten und Produkte auf die Umwelt. Wir verpflichten uns zur Erfüllung aller einschlägigen gesetzlichen und verordnungsrechtlichen Anforderungen und ergreifen notwendige und geeignete Maßnahmen, um Ressourcen zu schonen und Umweltbelastungen so gering wie möglich zu halten.

Schulungen unserer Mitarbeiter fördern auf allen Ebenen das Verantwortungsbewusstsein für die Qualität unserer Erzeugnisse und der Umwelt und halten das dafür erforderliche Wissen auf aktuellem Stand. Als dokumentierte Grundlage der Organisation dient ein Qualitäts- und Umweltmanagement-Handbuch. Alle Festlegungen innerhalb dieses Handbuches wie Prozessbeschreibungen und Ausführungsanweisungen sind verbindliche Anweisungen und gelten für alle Mitarbeiter des Unternehmens der Carl Stahl Kromer GmbH. Ihre Anwendung gewährleistet, dass die organisatorischen, kaufmännischen und technischen Tätigkeiten, die Auswirkungen auf die Qualität unserer Produkte und die Umwelt haben, geplant, gesteuert, überwacht und die vertraglich vereinbarten Anforderungen erfüllt werden.

Die Geschäftsführung am 02.01.2018

Unser Grundsatz – was uns ehrlich am Herzen liegt

Qualität und Kundenzufriedenheit stehen an erster Stelle

Besonders wichtig ist uns die Zufriedenheit unserer Kunden. Aus diesem Grund versuchen wir uns stetig weiterzuentwickeln und unsere hochwertigen Produkte weiter zu optimieren. Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere Balancer und Federzüge nur äußerst selten reklamiert werden und führende Qualität aufweisen.

Carl Stahl Kromer ist ein Unternehmen der Zukunft. Wir halten unseren Betrieb immer auf dem aktuellen Stand und bleiben up-to-date in Bezug auf neue Entwicklungen und Ideen. Nur so können wir langfristig attraktive Produkte anbieten und die Zufriedenheit unserer Kunden sicherstellen. Regelmäßig optimieren wir unsere Arbeit. Alle Abläufe in unserem Unternehmen gehen zügig vonstatten, die Lauf- und Kommunikationswege sind kurz und die Ausstattung von Fertigungshalle und Büroräumen ist sehr modern. Mitarbeiterfreundlichkeit ist uns ein wichtiges Anliegen. An unseren Arbeitsplätzen legen wir zudem hohen Wert auf Sauberkeit, Ordnung und ein umweltbewusstes Konzept mit möglichst wenig Verschwendung. Als Kunde gewinnen Sie mit uns langfristig einen kompetenten und nachhaltigen Partner, auf den Sie sich verlassen können.

Qualität und Kundenzufriedenheit

Unser Produktsortiment

Das aktuelle Sortiment von Kromer umfasst hochwertige Handhabungsgeräte, die weltweit Aufmerksamkeit erregen und erfolgreich vertrieben werden. Wir stellen Balancer, Federzüge, Air-Federzüge und Positionierer für verschiedene Anwendungen her. Die Produktion erfolgt ausschließlich in unserem Werk im Süden Deutschlands. Unsere Produkte sind vorbildliche Beispiele für das Gütesiegel „Made in Germany“. Alle Seilzüge weisen eine außerordentlich hohe Qualität auf, wie von der Fachhochschule Esslingen in Zuge einer mehrmonatigen Studie bestätigt wurde. Außerdem bieten unsere Produkte den Vorteil einer besonders einfachen Wartung und Reparatur. Verschleißteile können äußerst unkompliziert ausgetauscht werden. Nur bei Kromer Produkten ist es beispielsweise möglich, das Seil ohne Demontage des Gehäuses zu wechseln. Da Kromer einen Großteil der Einzelteile für seine Produkte selbst herstellt, sind die Geräte außerdem binnen nur weniger Tage weltweit lieferbar und Ersatzteile stehen über viele Jahre hinweg problemlos zur Verfügung. Wir sind im Gegensatz zu manch einem Konkurrenzunternehmen nicht von Zulieferern abhängig.

Auf drei Divisionen fußt unser Unternehmen derzeit – Industries, Sports und Living. Der industrielle Bereich steht bei uns besonders im Fokus, hierfür ist der größte Teil des Produktangebots konzipiert. Mit den beiden anderen Sparten beweisen wir, wie kreativ und vielfältig unsere Produkte eingesetzt werden können. Federzüge können unter anderem im Bereich Sport und Fitness eingesetzt werden, riesige Sonnensegel halten oder in innovative Schrank-Schließsysteme integriert sein. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

Unser Produktsortiment

Geschichte von Carl Stahl Kromer

1868
1868
In Neustadt im Schwarzwald gründeten 1868 der Kaufmann Carl Kromer und sein Bruder Theodor ein Unternehmen, das sich mit Geräten für das Uhrmachergewerbe und die Herstellung von Schlösser befasste.
1873
1873
Für seine innovativen Produkte im Bereich der Schlossindustrie, erhielt Theodor Kromer und Cie auf einer Weltausstellung in Wien, die höchste Auszeichnung der Branche.
1917
1917
Konstruktion und Entwicklung der Federzüge und Gewichtsausgleicher in der damaligen MM Klasse mit bis zu 60 kg Tragkraft. Die Produktionstechnik ließ nur Konstruktionen aus massiven Gussteilen oder aus Stahlblechteilen zu.
1924
1924
Erweiterung der Produktpalette der Gewichtsausgleicher auf Traglastkapazitäten von bis zu 136 Kilogramm. Traglastbereich bei den Federzügen: 0,5 kg bis 5 kg. Erstmaliger Einsatz einer Federbruchsicherung.
1928
1928
1928 verstarb Theodor Kromer, ein Pionier auf dem Gebiet der Schlossindustrie, fast neunzigjährig, ohne direkte Nachkommen.
1929
1929
Obwohl gerade in jenen Tagen große wirtschaftliche Schwierigkeiten bestanden, hat Ing. Otto Sellin die Firma Theodor Kromer im April 1929 käuflich erworben und nach Umwandlung in eine GmbH im Sinne des Gründers weitergeführt.
1944
1944
Bei einem Bombenangriff am 27. November 1944 wurde das Hauptwerk in Freiburg zu mehr als 90% vernichtet.
Die bereits am Tage nach der Zerstörung unter der Leitung von Otto Sellin begonnenen Aufräumungsarbeiten geben Zeugnis von der Zähigkeit und Schaffenskraft des Unternehmens.
1949
1949
Erst 1949 konnte sich - bedingt durch die Kriegsfolgen - der Unternehmergeist wieder frei entfalten. Durch zähe Kleinarbeit konnten geschäftliche Verbindungen im In- und Ausland wieder aufleben.
1956
1956
Erneuerung der Produktionsanlagen zur Herstellung der Kromer Gewichtsausgleicher.
Durch diese Maßnahme konnte der Herstellungsprozess um bis zu 20% beschleunigt werden.
1972
1972
Von 1972 - 1976: Komplette Überarbeitung und Modernisierung aller Kromer Federzüge und Gewichtsausgleicher. Durch die Verwendung moderner Kunststoffe konnte das Gewicht der Geräte teilweise um über 60% reduziert werden.
1996
1996
Patenteinreichung des weltweit einzigartigen Hochsicherheits-Doppelseilbalancers Typ 7248. Durch Einsatz eines zweiten Seils kann bei einem möglichen Bruch des Tragseils der Absturz der Last ohne externe Zusatzgeräte verhindert werden. Der Marktstart für das neue Produkt erfolgte bereits ein Jahr später.
2000
2000
Ein weiterer wichtiger Meilenstein der Unternehmensgeschichte war die Übernahme der Sparte Handhabungstechnik durch die internationale agierende Carl Stahl Gruppe und Überleitung in die Carl Stahl Kromer GmbH im November 2000. Die Carl Stahl GmbH ist ein ebenfalls familiengeführtes Unternehmen aus dem schwäbischen Süßen (bei Göppingen), welches sich mit der Herstellung und Vertrieb von qualitativ höchstwertigsten Stahldrahtseilen, sowie Geräten zur Handhabung von Lasten beschäftigt.
2011
2011
Carl Stahl Kromer wächst kontinuierlich: 27 Prozent mehr Umsatz und 35 Prozent mehr Auftragseingänge als im Vorjahr. Auch der Platz wurde im Freiburger Gebäude eng, weshalb das Unternehmen im Jahr 2011 in den größeren Gottenheimer Neubau zog.
2015
2015
Ein weitere Meilenstein: Die Re-Zertifizierung nach ISO 9001 und ISO 14001:
Die erfolgreiche Anwendung eines Qualitäts- und Umweltmanagementsystems wurde im Februar 2015 erneut von der Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH bestätigt.
2017
2017
Sehr zufrieden und auch etwas stolz kann Kromer zurückblicken und sein 100-jähriges Jubiläum in der Fertigung von Balancern und Federzügen feiern.
Leistung
Leistung
Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Produkte garantieren eine stetige und hohe Performance.
Sicherheit
Sicherheit
Mehr Sicherheit durch ständige Prüfkontrollen. Einziger Hersteller mit GS Zertifizierung. Sichere Handhabung der Produkte.
Genauigkeit
Genauigkeit
Speziell ausgerichtet für sehr feinfühliges Arbeiten. Sorgt für eine hohe Präzision in der täglichen Arbeit.
Einfachheit
Einfachheit
Alles aus einer Hand dank umfassendem Produktsortiment. Modularer Aufbau der Geräte. Einfache und schnelle Wartung.
Qualität
Qualität
CSK Produkte werden nach höchsten Qualitätsrichtlinien gefertigt. CSK ist weltweiter Qualitätsführer.
Made in Germany
Made in Germany
Vorbildliches Beispiel für den Wertbegriff „Made in Germany“. Das Qualitätsdenken steht stets im Vordergrund.
Tradition
Tradition
Pionier im Bereich Federzüge und Balancer. Ältester Hersteller und Erfinder der Federzüge.
Service
Service
Höchster Anspruch an Service vor und nach dem Kauf. Schnelle Ersatzteillieferung und Reparatur der Produkte.
Service schließen
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Kontakt über Skype
Vertrieb: Anrufen Chat
Einkauf: Anrufen Chat
Service-Zeiten: Montag-Freitag: 08.00 - 16.00 Uhr